UA-105830104-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Patronatsloge

 Ansicht von der Patronatsloge bzw. dem Herrengestühl der Dorfkirche in Branderoda

 Vor der Patronatsloge ist ein kleiner Teil der bemalten Hufeisenempore der Kirche zu sehen. Die Emporenmalerei stehlt die Aposteln mit ihren charateristischen Attributen, Beigaben dar. In der Patronatsloge befinden sich an den Wänden Behänge in der Art eines fanzösischen Gobelins.

Vom Kirchenschiff aus nicht sichtbar, befindet sich in der Patronatsloge auch eine Wanddarstellung von einer der am schönsten erzählten Weg-Geschichten in der Bibel. Die Emmaus-Jünger (Lukas 24, 13 - 35) Zwei Jünger sind am 3. Tag nach Ostern mit Jesus in der Mitte auf dem Weg nach Emmaus. Auf ihrem gemeinsamen Weg erkennen diese Jesus aber nicht.

Abgesehen von großen Restaurationsbedarf ist für uns Jesus auf der Wanddarstellung gut am Heiligenschein und seinem roten Mantel zwischen den beiden Jüngern zu erkennen.

 Am Horizont das Ziel des gemeinsamen Weges - eine Darstellung vom Ort Emmaus.